SPD-OV Altbach

Willkommen auf der Internetseite der SPD Altbach

Wir sind die älteste Partei am Ort - gegründet 1903. Aber, wovon Sie sich überzeugen können, Alter schützt nicht vor Aktivität! Sie finden hier:

Aktuelles: Aktivitäten der SPD Altbach in den letzten Wochen und Monaten

Ortsverein: Den Vorstand und die zahlreichen jährlichen Aktivitäten des Ortsvereins

Gemeinderatsfraktion: Unsere Gemeinderätinnen und -räte: Name, Beruf, Funktion in Gemeinderat und Fraktion, E-mail. Bei der Kommunalwahl am 26. Mai 2019 gewann die SPD in Altbach 6 von 18 Sitzen und erreichte mit 30,3% der Stimmen das beste Ergebnis für die SPD in der Region Stuttgart.

Termine: Unsere nächsten Termine und Veranstaltungen

Kontakt: Hier können  Sie uns Ihre Anregungen oder Fragen mitteilen.

Ich wünsche Ihnen eine informative Lektüre!

Dr. Achim Weber

 

 

10.01.2024 in Aktuelles

Jahresrückblick SPD-Ortsverein Altbach: 120 Jahre jung

 

Klar, die „Geburtstagsparty“ unseres 1903 gegründeten Ortsvereins am 11. Oktober in der voll besetzten Ulrichskirche war unser Highlight des Jahres. Rückblicke auf Bemerkenswertes aus 12 Jahrzehnten präsentierten Achim Weber und Hans-Dieter Reeker zu Beginn. Nicolas Fink, Stv. Fraktionsvorsitzender der SPD im Landtag, hielt die Festrede, thematisch dem Anlass entsprechend: „Verantwortung für Demokratie“. Diese zu übernehmen sei heute mehr denn je nötig: Einmal in kritischem, vernunftgeleitetem Umgang mit der Informationsflut der Gegenwart. Zum anderen aber auch durch persönliches Engagement, wie es Männer und Frauen in den 120 Jahren des Ortsvereins getan hätten; bei der Kommunalwahl 2024 sei dazu die beste Gelegenheit.

10.01.2024 in Aktuelles

Jahresrückblick Fraktionsarbeit der SPD-Fraktion 2023

 

Die Corona-Sorgen, die uns lange Zeit beschäftigt haben, sind nun durch den Krieg in der Ukraine in den Hintergrund gerückt. Seit einigen Wochen macht uns zudem ein weiterer Krieg Sorgen, der uns tief erschüttert. Demgegenüber gestaltet sich die Fraktionsarbeit mit normalen Höhen und Tiefen. Trotz der Verzögerungen beim Bau der geplanten Anschlussunterkunft für Geflüchtete in Altbach sind wir zuversichtlich, dass diese bald bezugsfertig sein wird. Erfreulicher ist der Baufortschritt bei der Feuerwehr, hier freuen wir uns auf die Fertigstellung im neuen Jahr. Die meisten Gewerke sind vergeben und in der letzten Sitzung des laufenden Jahres haben wir die Abbrucharbeiten an der alten Schule vergeben, so dass der Bau für den neuen Kindergarten in der alten Schule auch endlich starten kann.

09.12.2023 in Aktuelles

Maultaschen „und mehr“

 
Besuch von Anne Kenner bei uns

Dieses „… und mehr“ kennt man aus der Werbung: Wir nehmen es heute für unseren Beitrag zum dem Altbacher Weihnachtsmarkt in Anspruch. Wie gewohnt, gab es zu den Maultaschen Salat oder Brühe, es gab Getränke und nachmittags Kaffee und Kuchen. Doch dies „und mehr“ sehen wir in dem offenbar gern genutzten Angebot, sich im Bürgerzentrum ein wenig auszuruhen, miteinander ins Gespräch zu kommen, Freunde und Bekannte abseits der fröhlich-lauten Atmosphäre auf dem Marktplatz zu treffen.

17.10.2023 in Aktuelles

80 – 100 – 120: SPD Altbach feiert „Geburtstag“

 

Warum nicht alle 20 Jahre seiner Anfänge gedenken, zurück- und vorausblicken? Die Antwort auf diese Frage: „Geburtstagsfeier“ am 11. Oktober bei vollem Haus in der Ulrichskirche.

Vorsitzender Achim Weber und Hans-Dieter Reeker gaben im Wechsel einen Rückblick.

14.08.2023 in Aktuelles

Bouldern und Ninja-Parcour

 

Im Zuge des Kinderferienprogramms der Gemeinde Altbach begleiteten Isabel Mages, Clara Flörchinger und Kathrin Locke 20 Kinder zum Stuntwerk in Kirchheim unter Teck, einer Boulder-, Ninja-, und Parcours-Halle. Treffpunkt war am Montag, 7.8.2023 um 8:30 Uhr am Altbacher Bahnhof. Während des Wartens auf die S-Bahn wurde erstmal das abgewandelte Spiel "Kommando Pimperle" gespielt, um mit etwas Bewegung gegen die herbstlichen Außentemperaturen anzukämpfen.

19.07.2023 in Aktuelles

„Das kann kein Land allein“

 

Die Gesetze eines Staates enden an seinen Grenzen. Doch viele Probleme, die er lösen muss, halten sich nicht an diese Grenzen: Pandemie, Klimawandel, Digitalisierung, Finanzmärkte, Migration.... Sie sind auch für Deutschland nur innerhalb der Europäischen Union lösbar – übrigens das einzige Staatenbündnis weltweit mit einem demokratischen Parlament der 27 Mitglieder!

Das war der Kern des Referats von Prof. Dr. René Repasi, SPD-Abgeordneter des Europäischen Parlaments, am 7. Juli in der Altbacher Gemeindehalle. Repasi, dank seiner Biographie in vielen europäischen Sprachen zu Hause, unterstrich auch den Vorteil, dass die Europa-Parlamentarier keiner Regierung angehören, deren Entscheidungen sie mittragen müssen. So lassen sich unpopuläre, aber notwendige Entscheidungen leichter treffen. Gerade deshalb sei es wichtig, Männer und Frauen zu wählen, die gerade bei solchen Fragen die soziale Abfederung wichtig nehme und erreichen. Ein Besuch seiner Hompage (repasi.eu) lohnt sich. Auf seinen unterschiedlichen Social-Media-Kanälen (beispielsweise Instagram: @rene.repasi) gibt es kurze und aussagekräftige Beiträge rund um seine Tätigkeit im Europaparlament.

Repasi sprach auf der Kreismitgliederversammlung in Altbach. Anlass war die Wahl einer Bewerberin oder eines Bewerbers für die Europawahl 2024 gleichzeitig mit den Kommunalwahlen.
Mit 94,4% der Stimmen wurde Roberta Walser gewählt, eine engagierte und überzeugende Europäerin. Mit der Vorsitzenden der Jungen Europäischen Föderalisten/-innen bewirbt sich eine junge Frau, von der man, so der Eindruck am Freitag, noch hören wird.

Endgültig nominiert werden kann sie erst auf der Landesvertreterversammlung, auf die der SPD-Kreisverband 6 Mitglieder entsendet. Gewählt wurden 3 Frauen und 3 Männer. Damit endete die Versammlung, die vom OV-Vorsitzenden Dr. Achim Weber und dem Hausherrn, Bürgermeister Martin Funk, eröffnet worden war.

 

13.06.2023 in Aktuelles

Einsetzung Isabel Mages als Gemeinderätin

 

Am 13.06.2023 wurde Isabel Mages, als Nachfolgerin von Wolfgang Sperling in den Gemeinderat eingesetzt. Sie ist 37 Jahre alt, hat zwei Kinder und wird die SPD Altbach im technischen Ausschuss unterstützen.

06.05.2023 in Aktuelles

Warentauschtag Nr. 57 am neuen Platz

 

Die Alte Schule soll bald zu einem Kindergarten umgebaut werden. Daher findet der Warentauschtag nunmehr im Foyer der Grundschule („Neubau“) statt, das uns nun dankenswerterweise zur Verfügung steht. In Amtsblatt und auf unserer Homepage haben wir in den letzten Wochen darauf hingewiesen.

Jetzt Mitglied werden

News

03.03.2024 20:14 EIN EUROPA DER FRAUEN IST UNABHÄNGIG, FORTSCHRITTLICH UND WIDERSTANDSFÄHIG
Gemeinsam kämpfen wir für Frauenrechte in Deutschland und Europa. Wir machen uns nicht nur am 8. März, dem Internationalen Frauentag, für Frauen stark, sondern jeden Tag. Stärkste Stimme für Europa ist unsere Spitzenkandidatin Katarina Barley. weiterlesen auf spd.de

03.03.2024 20:12 Sabine Poschmann (SPD) zum Entwurf für ein Sportfördergesetz
Entscheidende Etappe für Reform der Sportförderung Mit dem heutigen Referentenentwurf für ein Sportfördergesetz rückt eine Reform des Systems in greifbare Zukunft. Das Gesetz legt die Förderung des Spitzensports erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik auf eine eigene gesetzliche und transparente Grundlage. „Mit dem Referentenentwurf für ein Sportfördergesetz nehmen wir eine entscheidende Etappe auf dem Weg… Sabine Poschmann (SPD) zum Entwurf für ein Sportfördergesetz weiterlesen

28.02.2024 19:35 Europäisches Naturschutzgesetz: großer Schritt für Europas Naturschutz
Die Hängepartie ist endlich vorbei: Heute hat das Europäische Parlament das ambitionierte Naturschutzgesetz verabschiedet, trotz heftiger Kritik von konservativen Kräften. Bis 2030 sollen nun 20 Prozent der zerstörten Ökosysteme an Land und in den Meeren renaturiert werden. „Bis 2050 sollen alle europäischen Naturlandschaften in einem guten Zustand sein. Dieses Ziel dient dem Schutz unserer Artenvielfalt… Europäisches Naturschutzgesetz: großer Schritt für Europas Naturschutz weiterlesen

26.02.2024 19:03 Wolfgang Hellmich zum Marine-Mandat im roten Meer
Einsatz hat volle Unterstützung Deutschland beteiligt sich im Rahmen eines defensiven Einsatzes mit der Marine am Mandat im roten Meer. Die SPD-Bundestagsfraktion unterstützt den herausfordernden Einsatz. „Der ungehinderte Zugang über die Weltmeere ist für die internationale Wirtschaft von essenziellem Interesse. Deutschland als Exportnation ist auf den offenen Zugang der internationalen Wasserstraßen und Handelsrouten angewiesen. Durch… Wolfgang Hellmich zum Marine-Mandat im roten Meer weiterlesen

15.02.2024 06:09 Den Filmstandort Deutschland stärken
Die vorgestellten Referentenentwürfe zur tiefgreifenden Reform des Filmförderungsgesetzes bieten eine gute Grundlage für die weiteren Beratungen. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt insbesondere die Zielsetzungen und Kernpunkte der Reform – wie verlässliche Förderung, bessere Beschäftigungsbedingungen, die Reduzierung bürokratischer Hürden und die Steigerung von Transparenz sowie Effizienz. Helge Lindh, kultur- und medienpolitischer Sprecher: „Die Pläne zur Stärkung der Autonomie… Den Filmstandort Deutschland stärken weiterlesen

Ein Service von websozis.info