Bouldern und Ninja-Parcour

Veröffentlicht am 14.08.2023 in Aktuelles

Im Zuge des Kinderferienprogramms der Gemeinde Altbach begleiteten Isabel Mages, Clara Flörchinger und Kathrin Locke 20 Kinder zum Stuntwerk in Kirchheim unter Teck, einer Boulder-, Ninja-, und Parcours-Halle. Treffpunkt war am Montag, 7.8.2023 um 8:30 Uhr am Altbacher Bahnhof. Während des Wartens auf die S-Bahn wurde erstmal das abgewandelte Spiel "Kommando Pimperle" gespielt, um mit etwas Bewegung gegen die herbstlichen Außentemperaturen anzukämpfen.

In Kirchheim angekommen machten wir uns zu Fuß auf den Weg Richtung Stuntwerk, wobei wir nach einem kleinen Umweg mit etwas Verspätung aber somit schon aufgewärmt in der Boulderhalle angekommen sind. Dort wurden schnell noch Kletterschuhe ausgeliehen und dann hat Trainer Tobi für die Kinder ein sportliches Programm gestaltet. Zuerst wurden die Regeln in der Halle besprochen und A-Fangen zum Aufwärmen gespielt. Dann durften die Kinder in kleineren Gruppen nacheinander die drei Bereiche des Stuntwerks ausprobieren:  Bouldern - das ist Klettern in Absprunghöhe, sodass keine Klettergurte zur Sicherung erforderlich sind.  Ninja-Parcours - das sind in etwa drei Metern Höhe angebrachte schwebende Hindernisse, die man durch Klettern, Hangeln, Schwingen und manchmal auch durch kleine Flugelemente überwinden muss. Fällt man herunter, landet man in einem weichen Luftkissen.  Obstacles-Parcours- das sind Hinderrnisse ähnlich wie sie in Fußgängerzonen zu finden sind. Bei Überwinden dieser Hindernisse kann man seine Sprungkraft, seinen Gleichgewichtssinn und seine akrobatische Fähigkeiten trainieren. Während der Zeit im Stuntwerk wurden die Kinder von einem unbändigen Ehrgeiz gepackt und haben sich so oft in die Boulder-Routen oder den Ninja-Parcour gestürzt, bis rote und schmerzende Hände sie am Weitermachen hinderten. Der Lohn für die Anstrengung war, dass es jedes Kind am Ende des Tages ein Stückchen weiter durch den Ninja-Parcour geschafft hat, als zu Beginn, dass die Kinder anspruchsvollere Routen gebouldert sind und manche Kinder nach einiger Überwindung den Mut aufbringen konnten, hoch hinaus auf einen nachgebauten Felsen zu klettern. (Foto) Stolz und ausgepowert aber dennoch traurig, dass die zweieinhalb Stunden in der Boulderhalle so schnell verflogen sind, machten wir uns wieder auf den Rückweg. Wir bedanken uns bei allen Kindern, dass sie sich während des gesamten Ausflugs so super gut verhalten haben und sind sehr froh, dass bis auf wenige kleine Verletzungen alle unversehrt und glücklich wieder in Altbach angekommen sind.  Hoffentlich können wir auch im nächsten Jahr diesen tollen Ausflug wider anbieten.

 
Jetzt Mitglied werden

Termine

Alle Termine öffnen.

21.04.2024, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr Europa der Kommunen mit Nicolas Fink
Gemeinsam mit den SPD OVs aus Altbach, Plochingen und Wernau veranstaltet der OV Reichenbach in der Brühlhalle ei …

27.04.2024, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr 59. Altbacher Warentauschtag
Gut erhaltene Sachen und Gegenstände suchen neue Besitzer. Der Warentauschtag dient nicht als Mülleimer! …

17.05.2024, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Kenner Trinken Württemberger
Gemeinsam mit den SPD OVs aus Plochingen, Reichenbach und Wernau veranstaltet der OV Altbach in der Gemeindehalle …

News

17.04.2024 18:16 Rolf Mützenich zur China-Reise des Bundeskanzlers
China-Reise des Bundeskanzlers: Wichtige Impulse für eine gemeinsame Diplomatie Rolf Mützenich, Fraktionsvorsitzender: Erneut hat ein direktes Gespräch des Bundeskanzlers mit Präsident Xi wichtige Impulse für eine gemeinsame Diplomatie im Krieg in der Ukraine geben können. Nicht umsonst ist die Reise des Bundeskanzlers vom ukrainischen Präsidenten Selenskyj sehr positiv bewertet worden. „Erneut hat ein direktes Gespräch… Rolf Mützenich zur China-Reise des Bundeskanzlers weiterlesen

16.04.2024 15:10 Bernd Westphal im Podcast zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland
“Wir werden nicht das Streichkonzert im sozialen Bereich machen. Ganz im Gegenteil” In der aktuellen Folge des Podcasts „Lage der Fraktion“ ist Bernd Westphal zu Gast, der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Fraktion. Er erklärt, warum die wirtschaftliche Lage besser ist, als viele sagen; dass die Kritik der Wirtschaftsverbände an der Bundesregierung unangemessen ist, und, wieso die… Bernd Westphal im Podcast zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland weiterlesen

15.04.2024 15:11 Statement der stellvertretenden Vorsitzenden der Ampel-Fraktionen zur Einigung beim Klimaschutzgesetz
Einigung beim Klimaschutzgesetz und Solarpaket Die Regierungsfraktionen haben sich in den parlamentarischen Beratungen beim Klimaschutzgesetz und Solarpaket geeinigt. Matthias Miersch, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion: „Endlich der Durchbruch: Wir integrieren europäische Regelungen in das Klimaschutzgesetz und stellen damit mehr Verbindlichkeit her. Selbstverständlich gelten die CO2-Minderungsziele des gültigen Gesetzes gleichzeitig weiter. Durch die Novelle darf kein Gramm… Statement der stellvertretenden Vorsitzenden der Ampel-Fraktionen zur Einigung beim Klimaschutzgesetz weiterlesen

23.03.2024 09:27 Nord-Süd – Neu denken
Wenige Tage nach seiner Reise nach Namibia, Südafrika und Ghana hat der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil auf der Veranstaltung „Nord-Süd – Neu denken“ eine programmatische Rede zu einer modernen Nord-Süd-Politik gehalten. Weiterlesen auf spd.de

22.03.2024 13:25 Eine starke Wirtschaft für alle – Eine moderne Infrastruktur für alle
Wir machen Politik für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, nicht für Lobbyverbände. Das ist soziale Politik für Dich. Quelle: spd.de

Ein Service von websozis.info