Vorstand

Dr. Hans-Dieter Reeker

Vorsitzender

Geboren 1940, Studiendirektor i. R., OV-Vorsitzender seit 1989, Gemeinderat 1971-76 und seit 1989, Fraktionsvorsitzender Seit 1971 in der SPD, u. a. motiviert von Willy Brandt „Mehr Demokratie wagen“. Ziel: Politik mit Vernunft und Besonnenheit statt Aktionismus und Populismus.
Mitglied: TV Altbach, Eine Welt e.V. Altbach, AK Asyl Altbach, VCD, Geschäftsführer der Bürgersolaranlage Altbach GbR

 

Dorle Straub

Stellv.Vorsitzende

Geboren 1948, Lehrerin i. R.. 12 Jahre Gemeinderatstätigkeit in der Großen Kreisstadt Winnenden.
Engagiert sich seit 1971 in der SPD, ins Bespndere für bessere Alternativen in der Bildungspolitik.
Als Sängerin (Solo und Chor) das musische Talent im Ortsverein

 

Thomas Sorg

Kassierer

Geboren 1951, Speditionskaufmann. Auch im Ruhestand an führenden Stellen der Gewerkschaft verdi tätig. SPD-Mitglied seit 1972, seither verschiedene Vorstandsfunktionen.
Mitglied im Gutachterausschuss der Gemeinde Altbach.

 

Dr. Sylvia Neuschl-Marzahn

Schriftführerin

Geboren 1950. Nach Studium der Fächer Deutsch und Geschichte an der Uni Stuttgart in vielen Bereichen tätig, u. a. Personalberatung und Aufbau eines Seniorenheims in Sachsen. SPD-Mitglied seit 1983. In den 80er Jahren Schriftführerin des Ortsvereins. Nach stressigen Berufsjahren findet sie wieder Zeit für politisches Engegement.

 

Eugen Hennefarth

Beisitzer

Geboren 1949. Mit seiner Mitgliedschaft in der SPD im Jahr 2000 beginnt die Präsenz des Ortsvereins im Netz. Dipl. Web-master. Web Designer von 2000-2018. Die unermüdliche Pflege der wegen ihrer Informationsdichte gelobten Web-Seiten geht bisweilen zu Lasten seines Hobbys, dem Sammeln alter Schallplatten.

 

Harald Schluchter

Beisitzer  

Geboren 1944. Seit 1972 unverzichtbares Mitglied des Ortsvereins. Stv. Vorsitzender 1974-81, Beisitzer seit 2013. Gemeinderat 1976-94.
Unermüdlicher und erfahrener Helfer und Organisator bei Wahlkämpfen, Verteilaktionen,  Warentauschtagen und in den Kinderferienwochen.

 

Wolfgang Sperling

Beisitzer

Geboren 1951. Mitglied seit 1998.
Seit 1999 Mitglied des Gemeinderats und als Elektrotechniker sachverständiges Mitglied im Technischen Ausschuss. Er vertritt Altbach in der Versammlung des Gemeindeverwaltungsverbands Plochingen-Altbach-Deizisau, sowie den Awasserverband Plochingen-Altbach-Esslingen.
Organisiert die Waren- und Büchertauschtage.
Mitglied: TV Altbach, Eine Welt e.V. Altbach, CVJM Posaunenchor.

 
Jetzt Mitglied werden

News

14.09.2021 18:45 ÖKONOM FRATZSCHER – MINDESTLOHN VON 12 EURO NOTWENDIG UND RICHTIG
Die SPD will den Mindestlohn auf 12 Euro erhöhen, CDU/CSU nicht. Der Ökonom Marcel Fratzscher preist die Vorteile einer Erhöhung. Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, hält eine Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro für notwendig und richtig. Fratzscher sagte der Deutschen Presse-Agentur in Berlin, ein solcher Schritt würde wahrscheinlich in

14.09.2021 17:46 JETZT SCHON WÄHLEN! PER BRIEFWAHL.
WÄHLE SPD – PER BRIEFWAHL! Du möchtest bei der Bundestagswahl 2021 Deine Stimme per Briefwahl abgeben? Kein Problem: Wir erklären Dir hier den Ablauf. Beantrage jetzt schon die Briefwahl! Bei der Bundestagswahl 2021 geht es um alles. Denn in den 2020er Jahren stellen wir die Weichen für die Zukunft. Olaf Scholz und die SPD wollen

12.09.2021 20:47 41% ZUSTIMMUNG! SCHOLZ ÜBERZEUGT IM KANZLER-TRIELL.
Olaf Scholz führt nach zwei TV-Diskussionen. Auch die Mehrheit der Zuschauerinnen und Zuschauer von ARD und ZDF hat er überzeugt. Vier Gründe, warum er der beste Kanzler für Deutschland ist: Weil er sich für Respekt in der Gesellschaft einsetzt. Olaf Scholz steht für eine stabile, sichere Rente und für einen Mindestlohn von 12 Euro. Weil er

10.09.2021 06:43 Kanzler für Deutschland: Wer Scholz will, wählt SPD
Kanzler für Deutschland: Wer Scholz will, wählt SPD SPD präsentiert die finale Großflächenplakatwelle für den Bundestagswahlkampf in Düsseldorf. „Kanzler für Deutschland“– das steht auf den neuen Großflächenplakaten der SPD, die ab nächster Woche im ganzen Land hängen werden. Anknüpfend an die bisherigen Wahlkampf-Motive, ist auch das neue, finale Plakat im SPD-Rot gehalten und trägt ein

08.09.2021 14:24 OLAF SCHOLZ – „EIN AUFBRUCH IST MÖGLICH“
Letzte Plenardebatte vor der Wahl im Deutschen Bundestag, Bilanz und Ausblick. Vizekanzler Olaf Scholz unterstreicht den Wert von Zusammenhalt für das Land – und beschreibt die Grundlagen für eine gute Zukunft. In der letzten Sitzungswoche des Deutschen Bundestages müssen die Abgeordneten noch das Ergebnis des Vermittlungsausschusses für die Garantie auf Ganztagsbetreuung an Kitas und Schulen

Ein Service von websozis.info