Nachrichten zum Thema Aktuelles

06.05.2023 in Aktuelles

Warentauschtag Nr. 57 am neuen Platz

 

Die Alte Schule soll bald zu einem Kindergarten umgebaut werden. Daher findet der Warentauschtag nunmehr im Foyer der Grundschule („Neubau“) statt, das uns nun dankenswerterweise zur Verfügung steht. In Amtsblatt und auf unserer Homepage haben wir in den letzten Wochen darauf hingewiesen.

16.04.2023 in Aktuelles

Stuttgart – zweimal anders …

 

… das war das Programm des Jahresausflugs der SPD Altbach am vergangenen Samstag: vormittags eine Führung in der Feuerwache 3 in Bad Cannstatt, vermittelt und gestaltet von unserem Gemeinderat Wilfried Schieche.  Als Stadthauptbrandmeister war er der ideale Führer durch die vielfältigen Aufgaben einer Großstadtfeuerwehr von der Brandbekämpfung bis zur Wasserrettung, von der Straßenbahnbergung bis zur Tierrettung, um eine kleine Auswahl zu nennen. Dazu die nötigen Spezialfahrzeuge und -ausrüstungen bis hin zur imposanten Drehleiter, die noch den 7. Stock erreicht. Herz des Ganzen ist die Leitstelle, wo alle 112-Anrufe zusammenlaufen und auf Bildschirmen der Stadtverkehr und insbesondere die unterirdischen Haltestellen im Blick der Feuerwehr bleiben.

11.04.2023 in Aktuelles

Nachruf für Wolfgang Sperling

 

Aktiver Mitstreiter - besonnener Begleiter -  lieber Gefährte

Diese Inhalte des Wortes „Genosse“ treffen auf wenige in gleichem Maße zu wie auf Wolfgang Sperling, dessen plötzlicher, unerwarteter Tod uns und viele Menschen in unserer Gemeinde in Bestürzung und Trauer versetzt hat. 

Gedanken und Erinnerungen an viele gemeinsame Jahre der engen Zusammenarbeit in Fraktion und Vorstand der SPD Altbach stehen uns heute und künftig vor Augen: 1999 kandidierte Wolfgang Sperling zum ersten Mal für den Gemeinderat – und wurde sogleich gewählt und bis jetzt immer wieder in diesem Amt bestätigt. Dies verdankte er seinem zurückhaltenden, aber stets wachen, positiv-kritischen und, wenn nötig, zupackendem Lebens- und Arbeitsstil. Im Technischen Ausschuss und Gemeinderat stellte er immer wieder wichtige, bisweilen entscheidende Fragen. Selbstverständlich war er immer auf alle Themen vorbereitet.

13.12.2022 in Aktuelles

„Endlich wieder Weihnachtsmarkt“

 

Das hat man am Samstag, 3.12. 2022 in Altbach im Zentrum öfter gehört. Es war wieder Weihnachtsmarkt und diesmal

 Draußen und Drinnen.

Draußen: Buden, Lichterglanz, Begegnungen, Austausch, Duft von Waffeln, Gegrilltem, Glühweindampf, dazu Musik, Kinderstimmen und Einkaufsgetümmel.

Drinnen: Unterhaltungsangebot und Leseanregungen in der Biobliothek. Und: ein gastronomisches Angebot des SPD-Ortsvereins Altbach im adventlich geschmückten Saal des Bürgerzentrums. Mittags gab es Maultaschen mit Kartoffelsalat, am Nachmittag Kaffee und Kuchen. Die Mitglieder des SPD-Ortsvereins hatten sich vielfältig engagiert. Kartoffelsalat und Kuchen waren von Mitgliedern und Freunden des Vereins liebevoll produziert und gespendet worden. Den Service im  geschmückten Saal übernahmen Mitglieder der SPD-Fraktion im Gemeinderat und andere Engagierte. Andreas Kenner, Mitglied des Landtags, schaute auf einen Kaffe vorbei und genoss, was alle taten. Freunde treffen, sich austauschen, genießen. Es war endlich wieder Weihnachtsmarkt.

01.12.2022 in Aktuelles

Altbacher Weihnachtsmarkt

 

3. Dezember: Wieder Maultaschen, Kaffee und Kuchen im Bürgerzentrum

Nach 2 Jahren unfreiwilliger Pause kehrt er auf den Marktplatz zurück, der Altbacher Weihnachtsmarkt. Und damit auch unser traditionelles, immer gern wahrgenommenes Mittags- und Nachmittagsangebot im warmen Bürgerzentrum an adventlich dekorierten Tischen: von 11 bis ca 14 Uhr die beliebten Maultaschen mit Salat oder in Gemüsesuppe, danach bis ca 17 Uhr Kaffee und ein leckeres Stück Kuchen oder Torte; für Auswahl ist gesorgt. 

Kurzum: Wie in den Jahren vor Corona. Herzlich willkommen!

11.10.2022 in Aktuelles

Kinderarmut

 
Klaus Hummel

Kinderarmut in einem reichen Landkreis

Veranstaltung der SPD-Ortsvereine Altbach und Plochingen am 6.10.22 in der Ulrichskirche in Altbach.

Referent war Klaus Hummel, pensionierter Rektor einer Gemeinschaftsschule in Esslingen, der sich inzwischen ehrenamtlich in der Kinderarbeit engagiert. Er hat in seinem Vortrag und der Präsentation umfangreiche Informationen zum Thema arm und reich in Deutschland aufbereitet. Am Beispiel Esslingen in welchen Stadtteilen wieviele Kinder prozentual unterhalb der Armutsgrenze leben und wieviele Kinder prozentual in den jeweiligen Stadtteilen auf das Gymnasium gehen.  Hier besteht offensichtlich ein ursächlicher Zusammenhang. Eindrucksvoll war ein Video über ein Projekt an einer Berliner Schule, in dem eine Schülergruppe an einer Startlinie aufgestellt wurde mit der Aufgabe möglichst schnell das Ziel „gute Zukunft“ zu erreichen. Dann rief eine Moderatorin anhand familiärer Konstellation dazu auf, die Startposition zu verändern: „wer in einer Familie mit beiden Eltern lebt, zwei Schritte vor“, oder „wer jetzt schon weiß, daß er eine Immobilie erben wird, zwei Schritte vor“, so wurde aus der Startlinie ein großes Startfeld mit unterschiedlichen Positionen und klar, wer aus der besseren Position startet erreicht das Ziel leichter. 

23.07.2022 in Aktuelles

Besuch bei Kukuk in Wernau

 

Vor wenigen Tagen durfte die SPD-Fraktion den Werkhof der Firma Kukuk in Wernau besuchen. Uns waren die kreativen Spielgeräte aus unbehandeltem Robinienholz auf dem Gelände des Betriebs schon länger aufgefallen. 

Die Firma KuKuk entwickelt, plant und baut europaweit einzigartige nachhaltige Erfahrungs-, Spiel- und Außenräume für Menschen jeden Alters. Schon toll, dass eine so prominente, sogar auch international tätige, Spielplatzgestaltungsfirma ihren Sitz hier ganz in unserer Nähe hat. 

Angesichts des anstehenden Baus einer neuen Kindertageseinrichtung in Altbach wurde unser Interesse an Spielraumgestaltung bei der Werkhofführung weiter geweckt. Uns wurde auch von Beteiligungsprojekten mit Eltern von Kindergärten und Schulen berichtet, wie in Elternaktionen etwa bestehenden Spielplätze teilsaniert werden können oder die Wünsche der künftigen Nutzer einbezogen werden können. Vielen Dank an Hanna Schulz und ihrem Team dafür, dass wir ihren Kosmos kennenlernen durften

Andrea Barth

26.05.2022 in Aktuelles

Büchertauschtag

 

Platz im Regal!

Das war offensichtlich nach mehr als zwei Jahren „Pause“ das Motto vieler Leute, das sie Kartons, Kisten und Körbe voller Bücher zum Mittelbau der Schule trugen oder schleppten ließ: Endlich wieder Büchertauschtag! Endlich weg mit der ausgelesenen und Platz, so ist zu hoffen,  für neue Literatur!

Dreizehn Helferinnen und Helfer hatten alle Hände voll zu tun, um die Bücher zu sortieren und nach Fachgebieten auf ca. 20 Tischen zu verteilen. Da die Bücherfreunde aber die geleerten Regale nicht gleich wieder ganz füllen wollten, bleiben diesmal besonders viele Bücher übrig für die Papiersammlung der Jugendfeuerwehr. Diese gute Kooperation lässt es verschmerzen, dass manch schöner Bildband, guter Roman oder attraktiver Rezepteband so den Weg übers Altpapier zu neuer Verwertung findet.

 

Jetzt Mitglied werden

Termine

Alle Termine öffnen.

21.09.2024, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr 60. Altbacher Warentauschtag
Gut erhaltene Sachen und Gegenstände suchen neue Besitzer. Der Warentauschtag dient nicht als Mülleimer! …

News

04.07.2024 19:27 Rinkert/Eichwede zum beschleunigten Ausbau von Balkonkraftwerken (heute Abend im Plenum)
Bahn frei für Balkonkraftwerke Der Bundestag verabschiedet heute Modernisierungen des Wohnungseigentumsrechts. Mit der Reform werden die Möglichkeiten zur virtuellen Eigentümerversammlungen erleichtert und Wohnungseigentümer:innen sowie Mieter:innen in die Lage versetzt, mit Balkonkraftwerken ihre Energiekosten zu senken. Daniel Rinkert, zuständiger Berichterstatter: „Mit der Novelle des Wohnungseigentumsgesetzes stärken wir die Energiewende in den eigenen vier Wänden. Ab sofort… Rinkert/Eichwede zum beschleunigten Ausbau von Balkonkraftwerken (heute Abend im Plenum) weiterlesen

04.07.2024 19:26 Martin Rosemann zum Länderbericht OECD Integration in Deutschland
Geflüchtete kommen gut im Arbeitsmarkt an Die Integration von Geflüchteten in unseren Arbeitsmarkt funktioniert gut. Das haben die Ergebnisse des Länderberichts der OECD gezeigt. Auch die sprachlichen Fähigkeiten der Kinder von Eingewanderten haben sich verbessert. Dennoch ist hier Luft nach oben, sagt Martin Rosemann. „Die Ergebnisse der OECD-Studie bestätigen das, was wir, allen Unkenrufen zum… Martin Rosemann zum Länderbericht OECD Integration in Deutschland weiterlesen

30.06.2024 18:07 Für eine moderne Krankenhauslandschaft
Der Deutsche Bundestag beriet am 27.06.2024 in 1. Lesung das Krankenhausversorgungsverbesserungsgesetz (KHVVG). Damit beginnt das parlamentarische Verfahren für die tiefgreifendste Reform der Krankenhausversorgung in den letzten 20 Jahren. Die Reform wird die wohnortnahe medizinische Versorgung sicherstellen, die Qualität der Behandlungen verbessern und das Personal in den Krankenhäusern entlasten. Heike Baehrens, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion: „Mit… Für eine moderne Krankenhauslandschaft weiterlesen

30.06.2024 17:58 Bessere Steuerförderung für energetische Sanierungen
Durch die Fortschreibung der „Energetische Sanierungsmaßnahmen-Verordnung“ fördern wir die energetische Modernisierung von Wohngebäuden und unterstützen so die Erreichung unserer Klimaziele. „Der Finanzausschuss des Deutschen Bundestages hat in dieser Woche der dritten Fortschreibung der Energetische Sanierungsmaßnahmen-Verordnung (ESanMV) zugestimmt. Die Ampel stellt damit sicher, dass energetische Sanierungsmaßnahmen auch weiterhin umfassend steuerlich gefördert werden. Unsere Klimaziele werden wir… Bessere Steuerförderung für energetische Sanierungen weiterlesen

30.06.2024 17:56 Aufarbeitung der NS-„Euthanasie”-Verbrechen und der Zwangssterilisation verbessern
Es war mehr als ein symbolischer Akt, als der Deutsche Bundestag gestern Abend noch einmal ausdrücklich festgestellt hat, dass die Opfer der NS-„Euthanasie” und die Opfer der Zwangssterilisation als Verfolgte des NS-Regimes anzuerkennen sind. Es geht um die Realisierung ganz konkreter Projekte, die dabei helfen werden, Lücken in der Aufarbeitung zu schließen. Die SPD-Bundestagsfraktion setzt… Aufarbeitung der NS-„Euthanasie”-Verbrechen und der Zwangssterilisation verbessern weiterlesen

Ein Service von websozis.info