Kinderarmut

Veröffentlicht am 11.10.2022 in Aktuelles
Klaus Hummel

Kinderarmut in einem reichen Landkreis

Veranstaltung der SPD-Ortsvereine Altbach und Plochingen am 6.10.22 in der Ulrichskirche in Altbach.

Referent war Klaus Hummel, pensionierter Rektor einer Gemeinschaftsschule in Esslingen, der sich inzwischen ehrenamtlich in der Kinderarbeit engagiert. Er hat in seinem Vortrag und der Präsentation umfangreiche Informationen zum Thema arm und reich in Deutschland aufbereitet. Am Beispiel Esslingen in welchen Stadtteilen wieviele Kinder prozentual unterhalb der Armutsgrenze leben und wieviele Kinder prozentual in den jeweiligen Stadtteilen auf das Gymnasium gehen.  Hier besteht offensichtlich ein ursächlicher Zusammenhang. Eindrucksvoll war ein Video über ein Projekt an einer Berliner Schule, in dem eine Schülergruppe an einer Startlinie aufgestellt wurde mit der Aufgabe möglichst schnell das Ziel „gute Zukunft“ zu erreichen. Dann rief eine Moderatorin anhand familiärer Konstellation dazu auf, die Startposition zu verändern: „wer in einer Familie mit beiden Eltern lebt, zwei Schritte vor“, oder „wer jetzt schon weiß, daß er eine Immobilie erben wird, zwei Schritte vor“, so wurde aus der Startlinie ein großes Startfeld mit unterschiedlichen Positionen und klar, wer aus der besseren Position startet erreicht das Ziel leichter. 

19,1% der Kinder in Baden-Württemberg sind armutsgefährdet, im Landkreis Esslingen gibt es 1600 Kinder unter 15 Jahren, die Sozialhilfeempfänger sind. Klaus Hummel bot noch viele Beispiele aus seiner pädagogischen Praxis. Und nach seiner eindrucksvollen Präsentation diskutierten die Teilnehmer lebhaft  praktische Probleme. Andrea Barth wies darauf hin, daß das Kindeswohl zwar nicht im Grundgesetz verankert sei, aber in der gerichtlichen Praxis und bei den Jugendämtern sei das Kindeswohl inzwischen handlungs-und entscheidungsleitend.

Fazit der lebhaften Diskussion: es gibt in unserem Kreis viele Hilfen und Möglichkeiten der Unterstützung, aber sie müssen formal abgerufen oder beantragt werden und das ist für die Betroffenen, seien es Deutsche oder Menschen mit Migrationshintergrund eine hohe Hürde, die selten genommen wird. Neben der finanziellen Unterstützung, die unsere Gesellschaft bietet, ist es wichtig den Kindern betroffener Familien soziale Teilhabe auch  über Vereine anzubieten. Die Vereine können hier Wichtiges leisten und viele davon bieten an, daß Kinder aus armen Familien mitmachen dürfen ohne Beiträge zu zahlen. Für Menschen, die helfen wollen, aber nicht wissen wie, gibt es die Möglichkeit Chancen zu schenken  über die Kinderstiftung der Caritas, die sich auf diesem Feld engagiert und vielfältige Projekte durchführt.

 
Jetzt Mitglied werden

Termine

Alle Termine öffnen.

21.04.2024, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr Europa der Kommunen mit Nicolas Fink
Gemeinsam mit den SPD OVs aus Altbach, Plochingen und Wernau veranstaltet der OV Reichenbach in der Brühlhalle ei …

27.04.2024, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr 59. Altbacher Warentauschtag
Gut erhaltene Sachen und Gegenstände suchen neue Besitzer. Der Warentauschtag dient nicht als Mülleimer! …

17.05.2024, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Kenner Trinken Württemberger
Gemeinsam mit den SPD OVs aus Plochingen, Reichenbach und Wernau veranstaltet der OV Altbach in der Gemeindehalle …

News

17.04.2024 18:16 Rolf Mützenich zur China-Reise des Bundeskanzlers
China-Reise des Bundeskanzlers: Wichtige Impulse für eine gemeinsame Diplomatie Rolf Mützenich, Fraktionsvorsitzender: Erneut hat ein direktes Gespräch des Bundeskanzlers mit Präsident Xi wichtige Impulse für eine gemeinsame Diplomatie im Krieg in der Ukraine geben können. Nicht umsonst ist die Reise des Bundeskanzlers vom ukrainischen Präsidenten Selenskyj sehr positiv bewertet worden. „Erneut hat ein direktes Gespräch… Rolf Mützenich zur China-Reise des Bundeskanzlers weiterlesen

16.04.2024 15:10 Bernd Westphal im Podcast zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland
“Wir werden nicht das Streichkonzert im sozialen Bereich machen. Ganz im Gegenteil” In der aktuellen Folge des Podcasts „Lage der Fraktion“ ist Bernd Westphal zu Gast, der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Fraktion. Er erklärt, warum die wirtschaftliche Lage besser ist, als viele sagen; dass die Kritik der Wirtschaftsverbände an der Bundesregierung unangemessen ist, und, wieso die… Bernd Westphal im Podcast zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland weiterlesen

15.04.2024 15:11 Statement der stellvertretenden Vorsitzenden der Ampel-Fraktionen zur Einigung beim Klimaschutzgesetz
Einigung beim Klimaschutzgesetz und Solarpaket Die Regierungsfraktionen haben sich in den parlamentarischen Beratungen beim Klimaschutzgesetz und Solarpaket geeinigt. Matthias Miersch, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion: „Endlich der Durchbruch: Wir integrieren europäische Regelungen in das Klimaschutzgesetz und stellen damit mehr Verbindlichkeit her. Selbstverständlich gelten die CO2-Minderungsziele des gültigen Gesetzes gleichzeitig weiter. Durch die Novelle darf kein Gramm… Statement der stellvertretenden Vorsitzenden der Ampel-Fraktionen zur Einigung beim Klimaschutzgesetz weiterlesen

23.03.2024 09:27 Nord-Süd – Neu denken
Wenige Tage nach seiner Reise nach Namibia, Südafrika und Ghana hat der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil auf der Veranstaltung „Nord-Süd – Neu denken“ eine programmatische Rede zu einer modernen Nord-Süd-Politik gehalten. Weiterlesen auf spd.de

22.03.2024 13:25 Eine starke Wirtschaft für alle – Eine moderne Infrastruktur für alle
Wir machen Politik für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, nicht für Lobbyverbände. Das ist soziale Politik für Dich. Quelle: spd.de

Ein Service von websozis.info