SPD-OV Altbach

reeker

Willkommen auf der Internetseite der SPD Altbach

Wir sind die älteste Partei am Ort - gegründet 1903. Aber, wovon Sie sich überzeugen können, Alter schützt nicht vor Aktivität! Sie finden hier:

Aktuelles: Aktivitäten der SPD Altbach in den letzten Wochen und Monaten

Ortsverein: Den Vorstand und die zahlreichen jährlichen Aktivitäten des Ortsvereins

Gemeinderat: Unsere Gemeinderätinnen und -räte: Name, Beruf, Funktion in Gemeinderat und Fraktion, E-mail. Bei der Kommunalwahl am 26. Mai 2019 gewann die SPD in Altbach 6 von 18 Sitzen und erreichte mit 30,3% der Stimmen das beste Ergebnis für die SPD in der Region Stuttgart.

Termine: Unsere nächsten Termine und Veranstaltungen

Kontakt: Hier können  Sie uns Ihre Anregungen oder Fragen mitteilen.

Ich wünsche Ihnen eine informative Lektüre!

 

 

13.01.2020 in Aktuelles

Tulpen auf dem Kreisverkehr

 

Wir freuen uns, wenn im Frühjahr 2020 auf dem Kreisverkehr Tulpen blühen und der erste Schritt zu einer Verschönerung unseres Ortes durch die Gestaltung der Kreisverkehrsinsel erfolgreich ist. Unabhängig voneinander hatten Peter Ramlow, Wilfried Schieche und Gretel Reeker die Idee, der Gemeinde Tulpenzwiebeln zu spenden und einzupflanzen, damit im kommenden Frühjahr dort Tulpen blühen.

06.01.2020 in Aktuelles

20 Jahre mit Wolfgang Sperling

 

Seit 1999  vertritt er erfolgreich die SPD Altbach im Gemeinderat. Dafür wurde er am 17. Dezember des vergangenen Jahres von Bürgermeister Martin Funk im Namen der Gemeinde Altbach und des Gemeindetages Baden-Württemberg geehrt.

20.11.2019 in Aktuelles

Bürgerideen Teil 1: Das "Schlössle"

 

Sie sind nicht vergessen, unsere vor der Gemeinderatswahl ausgetragenen Fragekärtchen!. Doch zum Start in den neuen Gemeinderat gab es viel zu tun. Von den vielen Anregungen veröffentlichen wir heute die zum "Schlössle" ehemals „Altes Rathaus“. Teil 2 zum gesamten Ort folgt.

26.09.2019 in Aktuelles

Viele Ideen aus der Bürgerschaft: Die Auswertung der Kärtchen läuft!

 
Die Fragekarten

Vor der Kommunalwahl haben wir mit unseren Kandidatenprospekten Fragekärtchen verteilt und wollten wissen: „Was muss Ihrer Meinung nach dringend in Altbach „angepackt“ werden?“ Und: „Welche Ideen haben Sie für die künftige Nutzung des Schlössles (Altes Rathaus?“ Und nun? Nach der Wahl?

20.09.2019 in Ortsverein

54. Warentauschtag

 
Die Auswahl sieht doch gut aus?

Warentauschtag #54!

Es wurde alles zum Tauschen gebracht. Von „A“ wie Aufbewahrungsdosen bis „Z“ wie Zitronenpresse. Das Angebot war überwältigend. Nach kurzer Zeit waren alle Tische voll mit Waren aller Art, sogar der Platz unter und neben den Tischen reichte gerade aus.

13.08.2019 in Aktuelles

Kinderferienprogramm 2019 "Insektenhotel"

 

 

"Der Umwelt zuliebe"

Wir bauen uns ein Insektenhotel

 

Gelungene Premiere im Kinderferienprogramm

„wir bauen ein Insektenhotel“

Da die Lebensräume und Nistplätze für Insekten leider immer mehr schwinden, bot der SPD Ortsverein Altbach dieses Jahr erstmals das Bauen eines Insektenhotels im Rahmen des Kinderferienprogramms an.  Dafür konnten wir uns keinen geeigneteren Ort als vor dem Vereinsheim des  Siedler- und Kleingärtnerverein Altbach e.V. vorstellen. 

 

09.08.2019 in Aktuelles

Kinderferienprogramm 2019

 

„Richtig schön“

Wir bemalen Pappdosen mit Acryl und flechten Armbänder

 

Die schönste Dose? Das schönste Armband?

Diese Fragen stellten sich nicht am Ende Kinderferienprogramms „Richtig schön“ am Freitag. Zehn eifrige Mädchen hatten Pappdosen mit Acryl bemalt und bunte Armbänder geflochten.

30.07.2019 in Aktuelles

Kinderferienprogramm 2019 Klettern

 

Schnupperklettern im DAV-Kletterzentrum Stuttgart-Degerloch

Am Dienstag, 30. Juli 2019 stand als Angebot im Kinder-Ferien-Programm das alljährliche „Schnupperklettern“ im DAV Kletterzentrum in Stg.-Degerloch auf dem Programm. Wie in jedem Jahr waren die zur Verfügung stehenden Plätze schnell besetzt. Bei schönstem Sommerwetter, eigentlich Badewetter, starteten wir mit S- und U-Bahn nach Degerloch zum Klettern.

Jetzt Mitglied werden

News

23.01.2020 22:17 Es war lange überfällig, „Combat 18“ zu verbieten
Bundesinnenminister Horst Seehofer hat den Verein „Combat 18“ verboten. Diese Entscheidung ist bei der Bekämpfung von rechtem Hass und rechter Hetze überfällig gewesen, so SPD-Fraktionsvizin Eva Högl. „Die Entscheidung von Bundesinnenminister Seehofer ist richtig und überfällig bei der Bekämpfung von rechtem Hass und rechter Hetze. Als bewaffneter Arm des Neonazi-Netzwerks Blood and Honour spielt Combat

20.01.2020 17:06 Libyen-Konferenz
Waffenembargo und Schweigen der Waffen Diplomatischer Durchbruch beim Berliner Libyen-Gipfel: Die in den Bürgerkrieg verwickelten Staaten haben sich zu einer Einhaltung des Waffenembargos und einem Ende der militärischen Unterstützung für die Konfliktparteien in Libyen verpflichtet. Die Libyen-Konferenz sei „ein wichtiger friedenstiftender Beitrag der deutschen Außenpolitik und ein großer diplomatischer Erfolg von Außenminister Heiko Maas“, begrüßte

20.01.2020 17:05 Nicht die Zeit, neue Bedingungen bei der Grundrente aufzumachen
SPD-Fraktionsvizin Katja Mast wehrt sich gegen alle Versuche, die getroffenen Vereinbarungen zur Grundrente jetzt wieder in Frage zu stellen. „Die Grundrente kommt wie vereinbart. Und jetzt ist bestimmt nicht die Zeit, neue Bedingungen aufzumachen. Der Gesetzentwurf geht jetzt seinen Gang in der Regierung und dann im Parlament. Wir begrüßen, dass Bundessozialminister Hubertus Heil dabei immer die Menschen

16.01.2020 16:29 Herzlichen Glückwunsch, Münte!
Franz Müntefering wird 80. Von der Volksschule zum Vizekanzler. Ein Vollblutpolitiker aus Überzeugung. Sozialdemokrat, immer. Stets ist er dabei er selbst geblieben: nüchtern, gelassen, mutig, voller Leidenschaft, mitunter verschmitzt und nie abgehoben. Immer unverwechselbar. Dafür schätzen ihn die Menschen – über Parteigrenzen hinweg. Das Glückwunschschreiben der Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans im Wortlaut. Quelle:

11.01.2020 22:04 Für mehr bezahlbare Wohnungen
Wir wollen die preistreibende Spekulation mit Grund und Boden bekämpfen, damit Wohnungen entstehen, deren Mieten alle zahlen können. Mit kaum etwas anderem lässt sich so leicht Geld verdienen wie mit Grundstücken und den Gebäuden darauf. Besonders seit der Finanzkrise wird mit Boden und Immobilien spekuliert. In Stuttgart etwa kommen bereits 50 Prozent der Immobilieninvestitionen aus

Ein Service von websozis.info