Der Umwelt zu liebe: „Wir bauen uns ein Insektenhotel“

Veröffentlicht am 13.09.2020 in Aktuelles

Altbacher Kinder-Ferien.Programm 2020

Da die Lebensräume und Nistplätze für Insekten leider weiterhin immer mehr schwinden, bot die SPD Ortsgruppe Altbach auch in diesem Jahr das Bauen eines Insektenhotels im Rahmen des Kinderferienprogramms an. Dafür konnten wir uns keinen geeigneteren Ort wünschen, als vor dem Vereinsheim des Siedler- und Kleingärtnervereins Altbach e. V.

Der Tag begann für die sechs (angemeldet acht) Teilnehmerinnen und Teilnehmer, zwischen zehn und 14 Jahren um 09:00 Uhr.

In einer kurzen Einführung zum Thema Insektenhotel. wurden folgende Themen behandelt: 

  • Es ist gut ein Insektenhotel zu bauen, da es für Wildbienen, Wespen, Käfer und Wanzen zu wenige Winterquartiere und Nistmöglichkeiten gibt.
  • Welche Insekten konkret einziehen und welchen Nutzen diese Insekten für Menschen haben.
  • Was bei der Wahl des Standortes für das Insektenhotel beachtet werden soll. So ist es wichtig, dass das Insektenhotel das ganze Jahr über draußen bleiben muss. In der Nähe sollten sich Sträucher als Nahrung, sowie eine Wasserstelle befinden.

Mit diesen Hintergrundinformationen wurde dann fleißig gesägt, angezeichnet, genagelt und fest getackert

und die einzelnen Zellen des Insektenhotels individuell befüllt. Für den Bau und das Befüllen des Insektenhotels wurden Materialreste, wie z.B. übriger Parkettboden und Holzscheite, sowie natürliche Rohstoffe, wie beispielsweise Pappröhrchen, Zapfen und Schilf verwendet. 

Nach drei Stunden, bei strahlendem Sonnenschein, konnte jedes Kind sein „Insektenhotel“ mit nach Hause nehmen.

Sowohl die Teilnehmer, als auch die Betreuer, hatten sichtlich Spaß am Werkeln und Basteln.

Viele Dank an den Siedler- und Kleingärtnerverein Altbach e.V. und an alle Helfer, die alles tatkräftig unterstützt haben.

 
Jetzt Mitglied werden

News

13.04.2021 16:09 Kabinett billigt Bundes-Notbremse – Gemeinsam die dritte Welle brechen
Das Bundeskabinett hat bundesweit einheitliche Regelungen beschlossen, um die immer stärker werdende dritte Corona-Welle in Deutschland zu brechen. „Das ist das, was jetzt notwendig ist: Regelungen, die im ganzen Bundesgebiet überschaubar, nachvollziehbar für jeden einheitlich gelten“, sagte Vizekanzler Olaf Scholz am Dienstag. In den vergangenen Tagen hatten der Vizekanzler und die Kanzlerin mit vielen Kabinettskolleg*innen,

13.04.2021 15:09 SPD fordert Ende des „egozentrischen Kandidatenwettbewerbs“
Markus Söder will es werden, Armin Laschet auch. Da zwei sich öffentlich streiten, bleibt die Kanzlerkandidatur der CDU/CSU weiter ungeklärt. Für die SPD ist das unverantwortlich. Denn mit der Bekämpfung der Corona-Pandemie warten wichtige politische Aufgaben. SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil wird am Montagabend in der ARD-Sendung „Hart aber fair“ deutlich: „Das ist eine der wichtigsten Sitzungswochen

13.04.2021 08:23 Corona-Tests am Arbeitsplatz – Fragen und Antworten
Für viele Schüler*innen ist es längst normal, jetzt müssen bald auch alle Unternehmen verpflichtend ihren Beschäftigten Corona-Tests anbieten – bezahlt von der Firma. „Alle müssen jetzt ihren Beitrag im Kampf gegen Corona leisten, auch die Arbeitswelt. Um die zu schützen, die nicht von zu Hause arbeiten können, brauchen wir flächendeckend Tests in den Betrieben“, sagte

13.04.2021 08:21 Mehr Kinderkrankentage helfen
Heute sind meist beide Elternteile berufstätig, Arbeit verdichtet sich immer mehr. Die Kinderkrankentage helfen, Job und Kinderbetreuung während der Corona-Pandemie wenigstens etwas besser zu vereinbaren.  „Was Familien seit Monaten leisten, ist doch einer der Gründe dafür, dass uns der ganze Laden nicht um die Ohren fliegt. Homeoffice, Homeschooling, Kinderbetreuung – immer alles gleichzeitig. Heute sind

05.04.2021 15:30 Erfolgsgeschichte Baukindergeld
In der Bevölkerung ist es ein Renner: Mehr als 330 000 Familien haben sich in den vergangenen zweieinhalb Jahren mit dem Baukindergeld den Traum vom Eigenheim erfüllt. Unser Ziel ist, mehr bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Vor allem Vizekanzler und Finanzminister Olaf Scholz sowie Verbraucherministerin Christine Lambrecht haben wichtige Maßnahmen für eine soziale Wohnungspolitik erreicht: Der

Ein Service von websozis.info