Zeitenwende im SPD- Ortsverein Altbach

Veröffentlicht am 08.05.2022 in Aktuelles

Am Donnerstag, 28.4.2022 19.30 Uhr fand im Bürgerzentrum, großer Saal die Jahreshauptversammlung statt. Der Vorsitzende, Dr. Hans-Dieter Reeker berichtete über die Aktivitäten des Jahres 2021, das mit zwei Wahlen, der Landtagswahl im Frühjahr und der Bundestagswahl im Herbst trotz Corona-Beschränkungen vielerlei Aktivitäten für den Ortsverein brachte: Vorstellung und Unterstützung  der Kandidat/innen sowie weiterer  Aktionen und Plakatierung. Es folgte der Kassenbericht des Kassiers Thomas Sorg.  Wichtigster Punkt der Tagesordnung waren die Wahlen der Vorstandsmitglieder, die eine Zeitenwende brachten. 33 Jahre lang hat Dr. Hans-Dieter Reeker den Ortsverein geführt und hatte angekündigt, nicht mehr zu kandidieren. Zur Wahl stellten sich als Vorsitzender, Dr. Achim Weber, als Stellvertreterin Salwa Achahboun, als Kassier Thomas Sorg, als Schriftführerin Dr. Sylvia Neuschl-Marzahn, als Beisitzern Andrea Barth und Wolfgang Sperling. Alle wurden einstimmig gewählt. Es wurden noch Kreisdelegierte, Thomas Sorg und Wolfgang Sperling, und Kassenprüfer, Günter Fehmer und Irmela Gröger bestimmt.

Allen Versammelten war wichtig die 33-jährige erfolgreiche Arbeit und das vorbildliche Engagement von Dr. Hans-Dieter Reeker bei dieser Gelegenheit zu würdigen. In einer vorangegangenen Mitgliederversammlung am 22.11.2021  wurde beschlossen Dr. Hans-Dieter Reeker zum Ehrenvorsitzenden des Ortsvereins Altbach zu wählen, dieses Amt wurde in der SPD Altbach bisher noch niemandem angeboten. Als Achim Weber in der Versammlung diesen Wunsch der Mitglieder formulierte, fragte Hans-Dieter Reeker, wie es sich für einen kritischen Sozialdemokraten gehört, nach, was mit dem Amt verbunden sei, Achim Weber antwortete: „Du hast das Recht an Vorstandssitzungen teilzunehmen und bist stimmberechtigt“. O.K. meinte Hans-Dieter Reeker, dann nehme ich die Wahl an. Es gab dann lang anhaltenden Beifall der Anwesenden. Achim Weber  würdigte die Arbeit und das Engagement von Hans-Dieter Reeker für 33 Jahre Vorsitz im Ortsverein. Das Motto von Willi Brandt, „wer die Zukunft sehen will, muß sie gestalten“, wurde von Dr. Hans-Dieter Reeker gelebt. Achim Weber führte an, daß die Altbacher Sozialdemokraten bereits seit den Siebziger Jahren nicht nur Kirchturmpolitik betrieben haben, mit Ortskernsanierung und Gewerbeansiedlung, sondern früh ökologische Schwerpunkte gesetzt haben mit dem Kampf gegen die Müllverbrennung, Einführung von Warentauschtag und Müllkalender. Der langjährige Weggefährte von  Hans-Dieter Reeker, Klaus Marzahn, der 1971 Kontakt zu ihm aufgenommen hat, um ihn als Kandidaten für die Gemeinderatswahl zu gewinnen, würdigte Dr. Hans-Dieter Reeker als anspruchsvollen, sachlich informierten, redegewandten, kollegialen Partner und langjährigen Freund und dankte ihm für viele Jahre guter Zusammenarbeit in Partei und Fraktion. 

Für die Mitglieder der sozialdemokratischen Fraktion im Gemeinderat ergriff Andrea Barth das Wort und dankte Dr. Hans-Dieter Reeker als Politiker, der Demokratie in Altbach gelebt und gefestigt hat. „Freiheit, Solidarität und Gerechtigkeit“ hat sie in 14 Jahren Zusammenarbeit mit Dr. Reeker erlebt, Pluralität und auch eigenwillige Äußerungen seien in der Fraktion immer möglich gewesen. 

 
Jetzt Mitglied werden

Termine

Alle Termine öffnen.

05.10.2022, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Runder Tisch
Runder Tisch Gasthof zum Lamm, Kirchheimer Strasse 26, 73240 Wendlingen   Wieveränd …

06.10.2022, 19:30 Uhr Kinderarmut

News

04.10.2022 09:15 Neues Genossenschaftsprogramm startet
Am 4. Oktober startet die neue Förderung der Kreditanstalt für Wiederaufbau zum Kauf von Genossenschaftsanteilen. Wir lösen damit ein Versprechen aus dem Koalitionsvertrag ein und unterstützen die Bildung von Wohneigentum auch in Städten und Verdichtungsregionen. „Wir wollen das KfW-Programm zum Kauf von Genossenschaftsanteilen stärken.“ So steht es im Koalitionsvertrag, und noch bevor die Ampel-Regierung ein… Neues Genossenschaftsprogramm startet weiterlesen

04.10.2022 08:42 Olaf Scholz
DEUTSCHLAND PACKT DAS. Die Energiepreise müssen sinken, die Bürgerinnen und Bürger kräftig entlastet werden. Und dafür sorgen wir jetzt. Ein Namensbeitrag von Bundeskanzler Olaf Scholz. Selten zuvor stand unser Land vor so vielen Herausforderungen wie heute. Sie haben ihren Ursprung in dem grausamen Krieg, den Russland in der Ukraine führt. Er wirkt sich längst auch… Olaf Scholz weiterlesen

29.09.2022 19:36 „DOPPEL-WUMS“ FÜR BEZAHLBARE ENERGIE
Mit einem gigantischen neuen Hilfspaket will Kanzler Scholz für sinkende Energiepreise sorgen. Das Ziel: Egal wie groß die Herausforderungen sind, Deutschland packt das – jede und jeder kommt gut durch den Winter. Die SPD-geführte Bundesregierung von Bundeskanzler Olaf Scholz spannt angesichts der steigenden Energiepreise einen 200 Milliarden schweren „Abwehrschirm“, mit dem die Menschen und Unternehmen… „DOPPEL-WUMS“ FÜR BEZAHLBARE ENERGIE weiterlesen

26.09.2022 17:36 Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn.
Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um – wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde. Gleichzeitig… Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn. weiterlesen

26.09.2022 16:36 Welttourismustag: Tourismus neu denken
Mit dem diesjährigen Motto „Tourismus neu denken“ setzt der Welttourismustag der Welttourismusorganisation (UNWTO) neue Impulse für den Tourismus der Zukunft. „Der Welttourismustag setzt ein starkes Zeichen für die Bedeutung des weltweiten Tourismus. Wir unterstützen das Format, um gemeinsame Werte der Tourismuspolitik zu kanalisieren und ein internationales Verständnis für die Stärkung des Tourismus zu schaffen. Der… Welttourismustag: Tourismus neu denken weiterlesen

Ein Service von websozis.info