Landespolitik

Veröffentlicht am 01.05.2017 in Allgemein

 

 

 

 

Gestern(8.4.2016) fand der Kreisparteitag der SPD im Landkreis Esslingen statt. Nils Schmid stellte sich als Landesvorsitzender den Fragen und Beiträgen nach der Wahlniederlage. Dafür beneidet ihn gerade wohl niemand. Trotz aller Enttäuschung war auch zu spüren, dass die SPD in ihrer 150-jährigen Geschichte zu Kämpfen gelernt hat. Jetzt gilt es in der Opposition die Wähler und Wählerinnen zurück zu gewinnen und in 5 Jahren das Stimmenergebnis mindestens zu verdoppeln. Wer mich kennt wundert sich nicht, dass auch ich mich an der Debatte beteiligt habe. Dafür bin ich schließlich auch gewählt worden.