DANKE

Veröffentlicht am 28.05.2019 in Aktuelles

Geht doch: SPD Altbach überholt die CDU

Wie bei den Bürgermeisterwahlen konnte die SPD Altbach auch bei den Gemeinderatswahlen mit knapp über 30% der Stimmen die CDU hinter sich lassen. Das gab es nicht seit 1980, als zum ersten Mal eine reine CDU-Liste antrat. Das ist jetzt kein Anlass zu Triumphgesängen. Und schon gar nicht die Geburt eines tapferen gallischen SPD-Dorfes im Südwesten. Vielmehr ist der Gewinn eines Sitzes, von 5 auf 6, Anlass zur Genugtuung und Freude. Und Anlass zum Danken:

 

Herzlichen Dank unseren Wählerinnen und Wählern ! Deren Zustimmung verstehen wir, die neue Fraktion und der SPD-Ortsverein, als Auftrag, unsere veröffentlichten Ziele in der neuen Amtsperiode tatkräftig umzusetzen. Dank aber auch allen, die bei der Europa-Wahl in Altbach mit 17,5% das beste Ergebnis für die SPD im Kreis Esslingen geholt haben: um 4 %-Punkte über dem Kreisdurchschnitt und um 2 %-Punkte über dem Ergebnis im Bund! Und nur um 0,4 %-Punkte hinter den Grünen (17,9 %). Herzlichen Dank aber auch unseren Kandidat*innen! Sie haben sich nicht nur für unsere Liste gewinnen lassen, sondern  ideenreich und tatkräftig einen fairen Wahlkampf entworfen und getragen,

eben „engagiert - persönlich - sozial“.

 

Die Kandidat*innen und Mitglieder treffe  sich (s. Termine)  um auf das erfreuliche Ergebnis anzustoßen und die ersten Schritte unserer künftigen Gemeinderätinnen und -räten zu diskutieren. Es sind dies:

Andrea Barth, Wilfried Schieche, Dr. Achim Weber, Wolfgang Sperling, Jochen Beutel, Salwa Achahboun.

Glückwunsch!

 

Dr. Hans-Dieter Reeker

Vorsitzender

   
 
Jetzt Mitglied werden

News

07.07.2020 10:33 Digitale Ausstattungsoffensive – 500 Millionen für mehr Bildungsgerechtigkeit
Gute Nachrichten für Schülerinnen und Schüler, die zuhause nicht auf Laptops zugreifen können. Auf Initiative der SPD stellt der Bund den Ländern ab sofort 500 Millionen Euro bereit, damit diese Laptops oder Tablets an Kinder und Jugendliche ausleihen. „Eine tolle Zukunftsinvestition, damit auch wirklich alle Kinder und Jugendliche gleichberechtigt lernen können“, sagt SPD-Chefin Saskia Esken.

07.07.2020 10:14 Rix/Ortleb zu Gleichstellungsstiftung
Gleichstellungsstiftung des Bundes kommt Auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion haben sich die Koalitionsfraktionen auf die Einrichtung einer Stiftung zur Förderung der Gleichstellung verständigt und damit den Weg für eine nachhaltige Gleichstellung in allen Lebensbereichen geebnet. „Gleichstellung in Politik, Wissenschaft und Wirtschaft ist eine der zentralen Gerechtigkeitsfragen unserer Zeit. Mit der Einrichtung der Gleichstellungsstiftung nehmen wir die

04.07.2020 10:29 Kohleausstieg: Strukturwandel verantwortungsvoll gestalten
Der Deutsche Bundestag hat heute das Kohleausstiegsgesetz und Strukturstärkungsgesetz beschlossen und stellt damit die Weichen für eine sozialverträgliche und klimaneutrale Wirtschafts- und Energiepolitik. „Zum ersten Mal hat eine Bundesregierung einen klaren Pfad für einen ökonomisch- und sozialverträglichen und rechtssicheren Kohleausstieg vorgelegt. Energiewende wird jetzt sehr konkret. Das ist weit mehr als das, was vor drei

02.07.2020 16:35 Die Grundrente kommt! Respekt!
Frauen und Männer, die nur wenig Rente haben trotz eines langen Arbeitslebens, werden künftig spürbar mehr in der Tasche haben. Die Grundrente kommt! Wer 33 Jahre lang in die Rentenkasse eingezahlt hat, hat künftig Anspruch auf die Grundrente, wenn ansonsten die Rente zu niedrig wäre. Auch Jahre, in denen die eigenen Kinder erzogen oder Angehörige

29.06.2020 16:36 Kinderbonus ist beschlossene Sache
Der Deutsche Bundestag hat heute den Kinderbonus zusammen mit weiteren Teilen des Konjunkturpaktes beschlossen. Vorbehaltlich der Zustimmung des Bundesrats werden im September 200 Euro und im Oktober 100 Euro automatisch zum Kindergeld ausgezahlt. In Kombination mit weiteren Maßnahmen wie zum Beispiel der Senkung der Mehrwertsteuer und dem erhöhten Entlastungsbetrag für Alleinerziehende werden Familien spürbar mehr

Ein Service von websozis.info