Kinderferienprogramm 2019

Klettern


So wird es gemacht!

Pünktlich um 13:40 Uhr machten sich 8 quirlige Jungs und Mädchen mit der S-Bahn und mit Umstieg auf die U-Bahn am HBF Stuttgart, auf zur Haltestelle Waldau. Ein kurzer Fußweg entlang dem weitläufigen Spielplatzgelände und schon standen die aus „Kletterprofis des Vorjahres“ und „Neulingen diesen Jahres“ bestehende gemischte Gruppe vor der Kletteranlage des DAV auf der Waldau. Allein der Anblick der Kletterfelsen im Aussenbereich zauberte Respekt und zugleich ungebremste Begeisterung in die Gesichter der Kinder. O-Töne von: “Da war sich schon mal oben!“, bis: „ist aber ganz schön hoch!“ machte die Runde! Mit dieser freudigen Mischung von Neugier und Begeisterung bekamen die Kinder eine Einführung von DAV- Klettertrainerin Laura in die Klettertechnik mit Top-Rope-Sicherung und nach einem lustigen Aufwärmspiel ging es dann auch schon an die erste richtige Kletterwand. Erst einmal zwei Meter rauf, um dann gleich das richtige Absteigen/Abseilen zu üben. Nicht dass die ganz Mutigen sich erst ganz oben fragen: „Wie komme ich da eigentlich wieder runter?“ Der Anfang war gemacht, alle Kinder hatten ihren Spass und konnten ihre persönliche Mutgrenze in Form der bewältigten Kletterhöhe antesten. Reihum kam nun jeder immer wieder an verschiedenen Kletterwänden zum Zug, wobei sich die Schwierigkeit und Kletterhöhe stets steigerten. An der letzten Wand sind fast alle Kinder über sich hinausgewachsen und bezwangen die 16 Meter hohe Kletterroute ohne zu zögern. Ja, das war aber dann auch schon das Signal, dass das diesjährige Schnupperklettern der SPD Altbach im Rahmen des Kinderferienprogramms dem Ende zuging und die Eltern ihre Kinder pünktlich um 18:00 Uhr wieder in Altbach am S-Bahnhof erwarteten, was dank pünktlichen Bahnen und sehr lieber Teilnehmerinnen und Teilnehmern auch super funktionierte. Die Betreuer Harald Schluchter und Jürgen Ruckstädter bedanken sich für einen schönen und kurzweiligen Nachmittag und freuen sich schon auf das nächste Jahr, wenn es wieder so weit ist!

 

 

 

 

Pappdosen bemalen

Die schönsat Dose? Das schönste Armband?

Diese Fragen stellten sich nicht am Ende Kinderferienprogramms „Richtig schön“ am letzten Freitag. Zehn eifrige Mädchen hatten Pappdosen mit Acryl bemalt und bunte Armbänder geflochten. Das ging nicht immer leicht, aber mit Ausdauer und gegenseitiger Hilfe geriet am Ende alles: sehr farbenfroh, mal gewgt, mal harmonisch abgestimmt. Und da sich über Geschmack bekanntlich nicht streiten lässt, konnte jedes Kind zwei bis drei gelungene, „schönste“ Originale mit nach Haus nehemn. Drei Stunden waren wie im Flug vergangen und hatten allen, auch den Moderatorinnen Gretel Reeker und Sylvia Neuschl-Marzahn, viel Freude gemacht.

 

 

 

 
Jetzt Mitglied werden

News

21.06.2021 19:59 DAS SOCIAL-MEDIA-BRIEFING AUS DEM WILLY-BRANDT-HAUS – DAS BESTE AUS DEM INTERNET | KW 25
Jeden Montag verschickt die Leiterin der Digitalen Kanäle, Carline Mohr, ein persönliches Mailing für all die Menschen da draußen, die nicht 24/7 auf Facebook & Co. unterwegs sind und dennoch nichts verpassen wollen. Darin: jeweils die Netz-Highlights der letzten Woche. weiterlesen auf https://www.spd.de/aktuelles/detail/news/das-beste-aus-dem-internet-kw-25/21/06/2021/

21.06.2021 19:55 1von400Tausend werden
#1VON400TAUSEND Warum eigentlich SPD? Warum Sozialdemokratie? Die Antworten auf diese Frage sind bunt. Sie sind laut und trotzig, sie sind stolz und liebevoll. Wir sind rund 400.000 Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten. Und jede*r von uns bringt seine eigene, besondere Geschichte mit. Einige davon erzählen wir in unserem Projekt #1von400Tausend. Zum Beispiel haben wir mit Olga gesprochen.

16.06.2021 12:54 OLAF SCHOLZ BEI „FARBE BEKENNEN“-„JETZT DIE WEICHEN RICHTIG STELLEN“
Vizekanzler Olaf Scholz hat in der ARD klar gemacht, warum wir gemeinsam eine bessere Zukunft für uns alle gestalten können – und warum die Union dringend auf die Oppositionsbank gehört. Der SPD-Kanzlerkandidat wirft der Union vor, sich wichtigen Weichenstellungen für die Zukunft unseres Landes zu verweigern. Das Verhalten der Union „kostet uns Wohlstand und Arbeitsplätze“,

15.06.2021 12:51 Kultursommer ahoi, der Sonderfonds Kultur wird freigeschaltet
Ab heute sind die Registrierungen für Hilfen des von Bundesfinanzminister Olaf Scholz auf den Weg gebrachten Sonderfonds des Bundes für Kulturveranstaltungen möglich. Der Deutsche Bundestag hatte auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion dafür 2,5 Milliarden Euro bereitgestellt. „Es geht wieder los: Endlich können Kulturveranstalterinnen und -veranstalter die Events wieder planen und bleiben dank des Sonderfonds nicht auf den Kosten

14.06.2021 07:49 KEINE RENTE MIT 68!
Die SPD erteilt Gedankenspielen aus dem Bereich des Wirtschaftsministeriums für eine Rente mit 68 eine klare Absage. SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz sieht darin den Versuch für eine versteckte Rentenkürzung. Und Sozialminister Hubertus Heil hat bereits ein besseres Konzept – ohne ein gedrücktes Rentenniveau und ohne ein höheres Renteneintrittsalter. Ein Beratergremium des Wirtschaftsministeriums hatte am Dienstag die

Ein Service von websozis.info